Art Gunn About

Pop-Art, Spontanrealismus &
50er-Jahre-Nostalgie mit Heidi und Peter – Das ist ART GUNN.

Der international aktive Künstler Thomas Kogler alias ART GUNN produziert seit 7 Jahren Pop-Art und Spontanrealismus. Sein Markenzeichen sind die Schweizer Zeichentrickfilmikonen der 50er Jahre – Heidi und Peter. Für seine Objekte verwendet er vor allem Acrylfarben, Spray und Pinsel. Auch Neonfarben haben sein Werk bisher stark geprägt, die Entwicklung zeigt, dass sich ART GUNN auch anderen Richtungen mit Begeisterung zuwendet.

POP ART
Pop-Art in ihrem klassischen Sinne ist bunt, lebendig und stets auch etwas provokativ. Sie stellt dabei die Frage nach dem Verhältnis von Kunst und Realität – ART GUNN’s Antwort wendet sich dem Abstrakten zu, ohne der Klarheit und Objektivität der Pop-Art-Kunst zu entbehren.

SPONTANREALISMUS
Spontanrealismus ist abstrakte Kunst, oftmals in Form von riesigen Portraits, in denen mehrere Ebenen eines Bildes ineinander verlaufen. „Spontan“ bedeutet hier, dass die Kunst durch Inspiration unangekündigt, heftig und ohne bewusste Planung entsteht. Der Moment prägt den Stil und das Kunstwerk. Das Ergebnis ist daher oft sehr persönlich und emotionsbezogen. Der „Realismus“ bezieht sich selbstverständlich auf die Wirklichkeit um den Künstler, die dieser abbildet.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Pop-Art und Spontanrealismus

Der international aktive Künstler Thomas Kogler alias ART GUNN produziert seit 7 Jahren Pop-Art und Spontanrealismus. Sein Markenzeichen sind die Schweizer Zeichentrickfilmikonen der 50er Jahre